Dienstleistungen von RAS

Welche Dienst-Leistungen erhalten Sie von System-Aufstellung.info (Unternehmensbereich von RAS Training und Beratung)?

    • Systemische Organisations-, Unternehmens-, Marken-, Werte-, Team-, Entscheidungs- & Zielfindungs-Aufstellungen, Team Management Aufstellungen (TMA) und viele weitere Aufstellungsformen *
    • Beratung in der Vorbereitung Ihrer Aufstellung
    • Analyse der IST- und SOLL-Situation in Ihrem Unternehmen oder Team
    • Organisieren von erfahrenen Stellvertretern
    • Bei Bedarf Coaching und Training zur Nachbereitung durch langjährig erfahrene Coachs, Management-Trainer und Unternehmensberater.

* Als Methode setzen die Aufstellungsleiter von RAS Training und Beratung bevorzugt Modelle der Struktur-Aufstellung nach Prof. Varga von Kibéd und Insa Sparrer ein.
Alle Aufsteller verfügen zusätzlich auch über umfassende Erfahrung mit sehr vielen anderen Aufstellungsformen (wie z. B. Familienstellen nach Bert Hellinger).

Besondere Dienstleistungen

Welche Dienstleistung bietet Ihnen nur RAS Training und Beratung?

In Team Management Aufstellungen (TMA), einem Aufstellungsformat, das auf Initiative und unter der Leitung von Rudolf A. Schnappauf in mehrjähriger Forschungs- und Entwicklungsarbeit gemeinsam mit einer Gruppe von Struktur-Aufstellern und TMS-Trainern erarbeitet wurde, können Unternehmer und Führungskräfte die Vorteile weltweit bewährter rationaler Management Tools mit denen der systemischen Aufstellungsarbeit kombinieren und so mindestens doppelten Nutzen daraus ziehen.

Einzigartig ist auch jeweils die Einstimmung mit einfachen und wirksamen Atem-, Bewegungs- und Energie-Übungen, um mit sich und seiner Mitwelt in Einklang zu kommen. (Einige der Übungen sind auch auf CD erschienen.)

Investition System-Aufstellung

Wie hoch ist die Investition für eine System-Aufstellung?

Organisationsaufstellungen, Markenaufstellungen und Team Management Aufstellungen (TMA) von RAS Training und Beratung für Unternehmen hängen vom Umfang der erforderlichen Beratungsleistungen im Vorfeld, den gewünschten Nachbetreuungen und der Anzahl der aktiven TMA-Teammitglieder (Unternehmensberater, Trainer und Aufstellungsleiter als Repräsentanten) ab.
Bitte rufen Sie uns an 06438 – 54 00 – und lassen Sie sich ein Angebot unterbreiten.

Wollen Sie die erstaunliche Wirkung von System-Aufstellungen erst einmal persönlich an einem öffentlichen Aufstellungs-Tag in Hünfelden erleben, nehmen Sie bitte Kontakt auf mit Rudolf Schnappauf: 06438 – 54 00.

Profitable Lösungen

Neues Verfahren zur profitablen Lösung Ihrer unternehmerischen Aufgaben

Gehört es zu Ihren Zielen, Kontakte zu potenziellen Marktpartnern zu knüpfen, neue Absatzwege zu erschließen und neue Kunden zu akquirieren?

Markt- und Kundenreaktionen sind sehr komplex und mit klassischen Marketing-Instrumenten nur sehr schwer vorhersehbar. Liegen geschäftspolitische Entscheidungen mit Außenwirkung „daneben“, sind die Kosten oft sehr hoch und der Nutzen ist nur gering. Dieses Risiko brauchen Sie nicht einzugehen. Dieses Geld können Sie sich sparen.

Welcher Weg ist der lohnendste?

Empfehlenswert ist es, vorher in geeigneten Szenario-Simulationen die vielfältigen, möglichen Auswirkungen wichtiger unternehmerischer Entscheidungen zu testen und genau zu studieren, um den für Sie und Ihr Unternehmen günstigsten Weg herauszufiltern.

In der Vergangenheit existierten für solche Simulationen nur rein kognitive (betriebswirtschaftlich-mathematische) Modelle, für deren Realisierung in der Praxis meistens die erforderlichen Zahlen, Daten und Fakten fehlten. Diese Daten zu beschaffen war außerdem äußerst zeit- und kostenaufwändig und psychologische sowie emotional-irrationale Reaktionen der Menschen blieben dabei unberücksichtigt.

Heute gibt es schnellere und profitablere Methoden für die Bewältigung dieser Herausforderungen. Jetzt steht Ihnen eine neue, systemische Analyse- und Beratungs-Methode zur Verfügung, die praktische Handlungsalternativen und Lösungsansätze für Ihre individuellen Problemstellungen ermittelt.

Und das schnell, effizient und rentabel!

Dank der enormen Fortschritte unserer systemischen Erfahrungen mit Organisationen, Firmen und Teams in den letzten Jahren können wir heute relevante Einflüsse auf ein System (wie z. B. ein Unternehmen oder eine Arbeitsgruppe) mit geringem Aufwand im Voraus erkennen und berücksichtigen.

Ihr Nutzen

Welchen Nutzen haben Sie konkret von TMA?

Einfach, effektiv und preiswert können Sie damit:
  • Unternehmens-Strategien simulieren und die für Sie geeignetste Vorgehensweise herausfinden
  • Marken und neue Produkte erfolgreich am Markt positionieren und deren Absatz-Chancen erhöhen
  • Kundenzufriedenheit und -Treue erhöhen
  • Erfolgversprechende Zielgruppen und Marktpartner herausfiltern
  • Notwendige Ressourcen und Kommunikations-Methoden aufspüren, um Verhandlungen mit Kunden und Partnern erfolgreich zu gestalten
  • Klarheit in Entscheidungsfindungsprozessen gewinnen
  • Verbesserungen in Unternehmensorganisation und Abläufen herausfinden und vieles mehr
Kurz gesagt:

Sie erfahren, wo Sie ansetzen können, um Ihr Unternehmen noch erfolgreicher zu machen. Das erspart Ihnen viel Arbeit, Geld und Zeit.

Ihre TMA-Berater

Von wem erhalten Sie diese Leistung?

Professionelle Unterstützung bietet Ihnen eine Gruppe von systemischen Beratern, die als Struktur- und Organisationsaufsteller sowie als akkreditierte TMS-Berater (nach dem weltweit bewährten Team Management System® von Margerison-McCann) seit über 20 Jahren erfolgreich in Firmen tätig sind.

Diverse Ansätze der Unternehmens- und Teamentwicklung haben wir in gemeinsamer Forschungsarbeit vereint und dabei das Offenlegen von Systemstrukturen aus der Aufstellungsarbeit mit der Funktions-, Stärken- und Präferenz-Analyse des TMS® verbunden.

Die Kombination dieser praxisbewährten Methoden hat zu erstaunlich wirkungsvollen Ergebnissen geführt. Selbst für sehr komplexe Problemstellungen lassen sich oft in kürzester Zeit konkrete, neue Lösungen finden.

Die Forschung erbrachte unter anderem ein neues Verfahren zum klaren Identifizieren erfolgsverhindernder und erfolgsrelevanter Elemente in Systemen – egal, ob es sich um Firmen, Organisationen, Teams oder Aspekte einer Person handelt: die

TMA – Team Management Aufstellung

TMA verbindet die Vorteile der Struktur- und Organisations-Aufstellungen mit dem Nutzen des weltbekannten Team Management System (TMS)
TMA erweitert und ergänzt unternehmerische, betriebliche und berufliche Analyse-, Entscheidungsfindungs- und Problemlösungs-Methoden somit wesentlich

Profitieren auch Sie davon!

Was haben Sie zu tun?

Es ist ganz einfach:

  • Besprechen Sie Ihr betriebliches Anliegen mit Ihrem TMA-Berater (z. B. Rudolf A. Schnappauf) und vereinbaren Sie mit ihm Ort und Zeitpunkt für eine TMA.
  • An Ihrem Wunschtermin steht Ihnen das TMA-Team für die Bearbeitung Ihrer Frage- oder Problemstellung einen halben Tag lang zur Verfügung.
  • Dieser Zeitrahmen ist bei einer Team-Management-Aufstellung erfahrungsgemäß gut bemessen, um zu einem aussagekräftigen Ergebnis zu gelangen.
  • Mit TMA können Sie im Bedarfsfall in nur wenigen Stunden auch die möglichen Folgen betrieblich oder beruflich relevanter Entscheidungen erkennen und Lösungen finden, die zum Wohle aller Beteiligten und Betroffenen wirken.

  • Wollen Sie mehr darüber erfahren, nehmen Sie bitte Kontakt auf mit Rudolf Schnappauf.
    Rufen Sie uns an. Informieren Sie sich.
    Fordern Sie uns. Telefon: 06438 – 540 0

    Mit TMA (Team Management Aufstellungen) finden Sie Klarheit, Entscheidungshilfen und kreative Lösungen

    Vereinbaren Sie einen Termin und nutzen Sie die Gelegenheit, schon bald von den vielen Vorteilen der TMA für Ihr Unternehmen zu profitieren!

    Infos zu Team Management System TMS finden Sie hier

Neue Analyse-Methode für Unternehmen

Team Management Aufstellungen TMA

Neue Methode zur Analyse, Entscheidungsfindung und Problemlösung in Unternehmen, Teams und beruflichen Kontexten


entwickelt von einem Team aus Unternehmensberatern, Aufstellungsleitern und TMS-Trainern
in mehrjähriger Forschungs- und Entwicklungsarbeit
(Idee und Initiative:
Rudolf A. Schnappauf)

TMA verbindet die Vorteile von Struktur- und Organisations-Aufstellungen (nach Prof. Varga von Kibed und Insa Sparrer) mit dem Nutzen des weltbekannten Team Management System (TMS) von Margerison-Mc Cann

Mit der Integration bewährter Management-Instrumente erweitert und ergänzt TMA die klassischen Unternehmensanalyse- und Unternehmensberatungs-Tools wesentlich

Lohnende Einsatzbereiche für TMA:

  • Unternehmens- & Team-Analyse
  • Simulation von Erfolgs-Strategien
  • Mitarbeiter-Auswahl (Eignungsdiagnostik, Stellenbesetzung,
    Nachfolgeplanung, Assessment Center)
  • Mitarbeiter- und Team-Entwicklung
  • Organisations- und Unternehmens-Entwicklung
  • Berufswahl, Bewerbung, Karriere-Beratung
  • Coaching und Mentoring
  • Beziehungsklärung & Konfliktlösung
  • Supervision und Auftragsklärung
  • Test geeigneter Profilierungs-, Akqusitions- und Kommunikations-Strategien…

Wertvolle Vorteile von TMA:

  • TMA nutzt Sprache und Denkmodell der Führungskräfte unserer Wirtschaft
  • TMA kann Produkte auf Marktreife testen und liefert konkrete Umsetzungs-Tipps
  • TMA lässt Team-Effektivität erleben und liefert umsetzbare Anregungen zu
    leistungsfähiger Zusammenarbeit
  • TMA deckt Schwachstellen auf und zeigt, mit welchen Ressourcen diese
    effizient überwunden werden können
  • TMA spürt Effizienzverluste auf und macht sie bearbeitbar

Einige wichtige Erkenntnisse der TMA-Forschungsarbeit:

  • TMS und System-Aufstellungen ergänzen einander qualitativ bestens.
  • TMA lässt erleben, findet Beziehungsdynamiken und Lösungsmöglichkeiten.
  • Die Arbeit mit dem Modell des Team Management Systems ermöglicht danach erneut ein vertieftes Verständnis.
  • TMA informiert über die eigenen Befindlichkeiten und die der KollegInnen.
  • TMA verkürzt und ergänzt die Lösungsfindung von Organisations-Aufstellungen.

Lernen Sie dieses wunderbare neue Instrument der Entscheidungsfindung kennen. Lösen auch Sie damit Ihre beruflichen Herausforderungen einfach, preiswert, schnell, profitabel und erfolgreich.

team_sitz_2

Teil des TMA-Kernteams mit 9 TMS-Ständern

Rufen Sie uns an: 06438 – 5400

Das Team Management System

Das Team Management System (TMS) ist ein Instrumentarium zur beruflichen Stärken- und Präferenzanalyse von Personen und für die Mitarbeiter-, Team- und Organisationsentwicklung.
Es wurde von den Management-Experten und international bekannten Unternehmensberatern Charles Margerison und Dick McCann erarbeitet. Sie führten 15 Jahre lang breit angelegte empirische Untersuchungen zu erfolgreichen und erfolglosen Teams durch, um Erfolgs- und Misserfolgskriterien zu entdecken.
Das Ergebnis sind Kenntnisse, Strategien und Instrumente für effektive Teamarbeit auf allen Ebenen. Hewlett-Packard, Australien Airlines, Siemens, Degussa und viele Tausend große und kleine Organisationen wenden TMS weltweit an (über acht Sprachen, über 1 Million Nutzer).

Das Rad der Arbeitsfunktionen

Wenn ein Team diese acht Arbeitsfunktionen im Blick behält, berücksichtigt es alle Aufgabenbereiche. Das ergaben die Forschungen von Margerison-McCann: Erfolgreiche Teams denken an alles und decken alle Bereiche ab. Vom Einholen wichtiger Informationen über das Entwickeln neuer Ideen und die schnelle und kontrollierte Umsetzung bis hin zum Stabilisieren des Teams, damit Qualität und „Chemie“ stimmen. Gute Teams und erfolgreiche Unternehmen nutzen das Rad als Checkliste für dauerhaft erfolgreiche Dienstleistungs- und Produktionsprozesse.

Erstellen Sie das Profil der Arbeitsfunktionen für Ihre Tätigkeit, um die für den Erfolg Ihrer Arbeit entscheidenden Aufgabenbereiche herauszufinden!
Vergleichen Sie es dann mit Ihrem individuellen Team Management Profil. Wie passen Ihre Arbeit, die Sie zu tun haben, und die Arbeit, die Sie gern tun, zusammen? Holen Sie sich ca. 25 Seiten schriftliches Feedback, plus Ihr Praxishandbuch mit CD zum Nach-vorn-Denken und Chancen-Nutzen! Am besten mit Unterstützung Ihres TMS-Beraters.

Das Team Management Rad

In vielen Interviews wurden erfolgreiche Teamleiter und Teammitglieder nach ihren Arbeitspräferenzen befragt. Auf diese Weise ergaben sich acht Teamrollen. Wenn ein Teamleiter weiß, wie die Teamrollen verteilt sind, kann er die Mitarbeiter nicht nur nach ihrer Kompetenz, sondern auch nach ihrer Neigung einsetzen. Wenn Mitarbeiter im Bereich ihrer Präferenzen tätig sind, wächst die Motivation für die Arbeit. Der Angelpunkt des Erfolgs liegt dabei im Zentrum: dem Bündeln aller Kräfte auf das Ziel hin, dem verbindenden Integrieren und Kooperieren.

Finden Sie Ihre drei zentralen Teamrollen heraus, indem Sie Ihr Team Management Profil von einem Profi erstellen lassen! Unsere Kunden sagen:
„Trefferquote 85-95%!“
„Ich profitiere seit Jahren davon.“
„Das hat mir entscheidend geholfen.“ …

Hier finden Sie weitere Infos über TMS

RAS Training und Beratung
Ihre Team Management Adresse

ergänzt TMS zusätzlich mit systemischen Team Management Aufstellungen. Damit klären Sie viele berufliche Fragen schneller, vielseitiger, kreativer und preiswerter.

Mit TMA können Sie erforderliche Veränderungen simulieren und mögliche Lösungen aufzeigen, die sich für alle betroffenen Mitglieder eines Systems (Firma, Organisation, Team, Familie, Paar, Aspekte einer Person) als vorteilhaft erweisen.

Das Team Management Rad der Arbeitspräferenzen (Teamrollen) mit den acht Messkriterien (Pfeile) des Arbeitspäferenz-Profils

Das Modell der Arbeitspräferenzen mit 9 "stummen Teamrollen-Repräsentanten"

Einsatz in Unternehmen

Wichtige Aufstellungs-Modelle:

Von über 100 systemischen Strukturaufstellungs-Modellen kommen im Bereich von Wirtschaft und Beruf hauptsächlich die folgenden zum Einsatz:

Teamstruktur-Aufstellung (TSA)

Damit lassen sich Beziehungs- und/oder Kommunikationsprobleme analysieren und eine für alle Parteien akzeptable (allparteiliche) Lösung finden. Neben Teammitarbeitern werden oft Teamwerte und Teamaufgabe mit aufgestellt.

Organisationsstruktur-Aufstellung (OSA)

Sie verdeutlichen das Zusammenwirken der verschiedenen Hierarchieebenen, stärken die Leitungsfunktion, klären die Kommunikationsstruktur der Organisation, zeigen unerwünschte Folgen von Kündigungen auf, überprüfen die Auswirkungen der Einstellung von neuen Mitarbeitern, etc.
Je nach Größe des Unternehmens wird die Organisation für das zu lösende Anliegen in sinnvolle „Cluster“ strukturiert, d. h. eine Person steht z. B. für einen Geschäftsbereich, eine Niederlassung, ein Team, eine bestimmte Personengruppe, einen Funktionsbereich oder Ähnliches.

Unternehmensumfeld-Aufstellung (UUA)

Mit ihr werden das Unternehmen, seine Mission, seine Produkte und Dienstleistungen, die Kunden (evtl. auch Partnerfirmen) und der Ertrag/Erfolg aufgestellt. Mit diesem Modell lassen sich viele Fragen und Probleme im Unternehmensumfeld klären (Unternehmens-Sinn/-Werte, Kundenorientierung, Attraktivität von neuen Produkten, Beziehung zu [neuen] Partnern etc.).

Team Management Aufstellung (TMA)

Die TMA vereint die vielen Möglichkeiten von Organisations-Aufstellungen mit den großen Vorteilen der weltweit erfolgreichen Instrumente des Team Management Systems® nach Margerison-McCann. Mit TMA (Urheber Rudolf Schnappauf und eine TMA-Forschungs- und Entwicklungsgruppe) werden die konkreten beruflichen Anwendungsnutzen beider Methoden erheblich erweitert. Es ist z. B. möglich, hilfreiche Arbeitsfunktionen und geeignete Kommunikations-Strategien für bestimmte berufliche Aufgaben herauszufiltern.

Projekt-Aufstellung (PJA)

Mit einer PA lassen sich Projekte schnell und zuverlässig auf den Weg bringen oder (wieder) neu ausrichten. Projekt-Aufstellungen können bei sehr vielfältigen Fragen wertvolle Entscheidungshilfen bringen.

Zielannäherungs-Aufstellung (ZAA)

Damit kann erkannt werden, was bisher die Zielerreichung verhindert hat, z. B. welche Ressourcen nicht „vernünftig“ genutzt oder vergessen wurden, was der „Preis“ einer Problemlösung ist und welche (evtl. unbequeme) Aufgabe anschließend ansteht.

Tetralemma-Aufstellung (TLA)

Mit ihr können Entscheidungsalternativen („Sollen wir A oder B machen?“) aus sehr verschiedenen (auch bisher nicht beachteten) Perspektiven betrachtet werden. Dadurch ergeben sich oft völlig neue Lösungsideen, an die vorher noch keiner gedacht hat.

Aufstellung des ausgeblendeten Themas (AAT)

Sie hilft, das eigentliche Thema hinter einem Problem (blinde Flecken, Ablenkung von wichtigen Aufgaben) zu erkennen. Sie ist häufig angeraten, wenn es dem Klienten sehr schwer fällt, sein Anliegen klar zu erkennen und anzusprechen.

Glaubenspolaritäten-Aufstellung (GPA)

Sie kann helfen, Vision und Mission zu überprüfen, Einseitigkeiten im Unternehmensleitbild oder der Firmenphilosophie auszugleichen und
v. a. einschränkende Glaubenssätze und hinderliche Strategien zu verändern.

Unternehmenswerte-Aufstellung (UWA)

Sie ist nützlich bei der Untersuchung oder Entwicklung von förderlichen Unternehmenswerten und “Spielregeln guter Zusammenarbeit” in Teams.

Supervisions-Aufstellung (SVA)

Sie ermöglicht, das Zusammenwirken von Berater/Trainer/Coach und Auftraggeber zu simulieren. Damit kann geklärt werden, wer der (richtige) Auftraggeber ist, ob der Auftrag systemisch sinnvoll ist, welches der richtige Platz für den Berater ist, aus welchen Gründen es welche Widerstände gibt oder potenzielle Widerstände entstehen könnten, etc.

Danke für Anregungen an Rolf Lutterbeck.

Je nach Anliegen werden manchmal zwei oder drei Modelle miteinander kombiniert, z. B. eine Unternehmensumfeld-Aufstellung mit einer Organisationsstruktur-Aufstellung oder eine Supervisions- mit einer Team Management-Aufstellung.

Die Glaubenspolaritäten-Aufstellung kann als schützender Rahmen (Meta-Aufstellung) für andere Aufstellungen dienen, da sie dem System kraftvolle Ressourcen zur Verfügung stellt.

* Der Begriff “Struktur-Aufstellung” stammt von Matthias Varga von Kibéd und Insa Sparrer.
** Die HerzIntelligenz-Aufstellung HIA ist wie die Team Management Aufstellung TMA eine
Entwicklung von Rudold A. Schnppauf.

Weitere Aufstellungs-Themen

Weitere Themen zu Orga- und Team-Aufstellungen

Die Aufzählung von Themen, die in Aufstellungen geklärt werden können, lassen sich noch um sehr vielfältige Fragen ergänzen. Weitere Anwendungsbereiche für Organisations- und Struktur-Aufstellungen mit kurzen Praxisbeispielen finden Sie hier: Organisations- und Struktur-Aufstellungen

Zusätzlich können auch mit Team Management Aufstellungen TMA wichtige unternehmerische Themen geklärt und wertvolle Antworten für berufliches Vorgehen aufgezeigt werden.

Wissenschaftlich validierte Instrumente wie Team Management System®, NLP-Methoden u. v. m. können dabei unterstützend oder zur Vor- und Nachbereitung eingesetzt werden.

Beispiele für Anliegen und Themen im privaten Bereich finden Sie hier:
Systemische Struktur-Aufstellungen im persönlichen, beruflichen und privaten Bereich

Die nächste Gelegenheit zur Teilnahme an einem Aufstellungs-Tag bei RAS Training und Beratung in der Re-Sourcing-Oase in Hünfelden-Heringen bei Limburg an der Lahn bietet sich Ihnen jeden 3. Sonntag im Monat. Hier finden Sie die Termine und das Anmeldungsformular zum Aufstellungs-Tag.

Erfahrungen Aufstellungsleiter

Unserer Auffassung nach braucht man eine System-Aufstellung
nicht zu „leiten“, sondern sie nur zu „eröffnen“, „stattfinden“ zu lassen und einfühlsam zu „begleiten“.
Daher ist der Begriff „Gastgeber“ wohl treffender.

Rudolf A. Schnappauf

Profil
Ihres „Aufstellungs-Gastgebers“

Wenn Sie Fragen zu mir oder Aufstellungen haben,
rufen Sie mich gleich an: 06438 – 5400

Studium, Aus- und Weiterbildung

Studium:

Betriebs- und Volkswirtschaft, Kommunikationswissenschaft
(Diplom) und Pädagogik (Staatsexamen).

Ausbildung:

zum Leiter von systemischen Struktur-Aufstellungen (nach Varga von Kibéd u.a.),
Master-Practitioner in Neuro-Linguistischem-Program-mieren (NLP-University, CA, USA) mit vielen Zusatzausbildungen, z. B. Intervisor im 2-jährigen Health Certification Training am Milton Erickson Institut,
Moderator, Psychotherapeuten (HPG), Team Management System® Berater und Trainer.

Weiterbildungen und Erfahrungen:

  • Systemisches Familienstellen (nach Hellinger u. a.)
  • Organisations-Aufstellungen (nach Weber u. a.)
  • Aufstellungserfahrungen seit den 80er Jahren
  • Hospitiert bei Dutzenden von Aufstellern und
    in mehreren Erfahrungsaustausch- und Lerngruppen von Aufstellern
  • Initiator und Leiter der vierjährigen Forschungs- und Entwicklungsgruppe „Team Management Aufstellungen TMA“ (Mitarbeit von zeitweise 22 Aufstellern)
  • Verantwortlicher Leiter der System-Aufstellungs-Tage in Hünfelden seit 2003 (an denen 53 Aufsteller in über 770 Aufstellungen mitgewirkt haben) …
  • Unternehmens- und Organisations-Entwicklung, Testpsychologie zur Berufs- und Karriereberatung und zur Bildung ausgewogener und leistungsfähiger Teams,
  • Transaktions- und Skript-Analyse, Existenzieller Verhaltensmuster-Analyse, Gruppendynamik, Themenzentrierter Interaktion, Gestalt-Therapie, Bewusstseins- und Persönlichkeitstrainings, Trainer-Selbsterfahrung, Körper-Bewusstsein, Tiefenentspannung, Yoga, Zen, Kinesiologie, Hypnotherapie u. v. a. m.,
  • Leiter von NLP-Kursen seit 1987, Zeitlinien-Arbeiten und Soziogramm-Stellen seit 1989, systemischen Aufstellungen seit 1995 ( s. Aufstellungs-Tag)

Berufs- und Führungs-Erfahrung

Mit Freude seit 1975 als Leiter von firmeninternen Seminaren und Workshops in deutschen und internationalen Großunternehmen und mittelständischen Firmen in Industrie, Dienstleistung, Handel und Verwaltung im In- und Ausland tätig. Als Führungskraft mehrere Jahre verantwortlich für kaufmännische und technisch-gewerbliche Berufsaus-, Fort- und Weiterbildung, Einführung und Weiterentwicklung aller Führungs-Instrumente, Management-Training, Mitarbeiter- und Organisations-Entwicklung bei marktführendem Markenartikel-hersteller; Management-Development-Erfahrungen in USA, Leiter des Bildungszentrums eines Konzerns (direkt dem Vorstand berichtend, Budgetverantwortung in Millionenhöhe).

Gründer und Leiter von „RAS Training und Beratung“ seit 1985, Motto: „Mit Respekt, Achtsamkeit und Selbstvertrauen zu mehr Erfolg“ (Unternehmens-Portrait ansehen),
Entwickler der Re-Sourcing-Ausbildung und zahlreicher Persönlichkeits- und Bewusstseins-Entwicklungs-Trainings, Geschäftsführer der Re-Sourcing-Oase (Kurz-Präsentation), Berufs- und Karriereberater, Coach und Mentor seit 1989, Heilpraktiker (Psychotherapie).

Vertraut mit pädagogischen, psychologischen, therapeutischen und systemischen Methoden, Kenntnisse einer breiten Palette von Führungs-Instrumenten und Systemen der Persönlichkeits- und Eignungsdiagnostik, arbeitet seit 2 Jahrzehnten mit der RAS-Erfolgs-Methode in der Einzelberatung und dem Win-hoch3-Erfolgs-Konzept für Gesprächs- und Verhandlungsführung.

Seit 1982 rund 50 Fachartikel sowie mehrere Fachbücher, Audio-CDs, Broschüren und Aufsteller veröffentlicht.

Schwerpunkte von Coaching, Mentoring, Lebensberatung

Erfolg und Erfüllung in Beruf und Privatleben, Lebenssinn, Vision, Mission, Lebensaufgabe, Berufung, essenzielle Werte und Lebensziele bewusst machen, Selbstbild und Grundüberzeugungen erweitern, einschränkende Glaubenssätze und Verhaltensmuster überwinden und durch förderliche Einstellungen, Fähigkeiten, Strategien und Verhaltensweisen ersetzen, Stress vermeiden durch HerzIntelligenz, Veränderungsarbeit durch die RAS-Erfolgs-Methode (Bündel aus verschiedenen therapeutischen und spirituellen Methoden, wie z. B. TIefenentspannung, Gestalt, Bioenergetik, Hypnose, Psychodrama, Aufstellen, Lösungsfokussierte Kurzzeittherapie, NLP [Höchter Wert, idealer Zielzustand, Timeline, Change History, Neuprägung, Core Transformation, Six-Step-Reframing, Konflikt- und Teile-Integration…] u. v. a.).

Beratung, Förderung und persönlichkeitsgerechte Weiterbildung von Fach- und Führungskräften zur vollen Entfaltung Ihres Potenzials, ihrer Führungs-qualitäten und Teamfähigkeit, Einzelberatung vor wichtigen Entscheidungen, Präsentationen oder besonderen Auftritten, Supervision bei herausfordernden Verhandlungen und schwierigen Gesprächen mit Kunden, Mitarbeitern, Partnern, Begleitung und Betreuung beim Bewältigen persönlicher Veränderungen, Spielregeln guter Zusammenarbeit in Familien und Teams einführen.

Leiten von Klärungs-, Lösungs- und Entscheidungsfindungs-Prozessen mit systemischen Aufstellungen in Einzelberatungen und Gruppen…

Mission und Lieblingsbeschäftigungen

Auftrag und Berufung:

Optimistische Zukunftsvisionen entwickeln;
Menschen begeistern und wieder mit ihrer Quelle, ihren Selbstheilungs-
kräften, ihrer inneren Weisheit und Liebe in Verbindung bringen;
Intuition, (Selbst-/Gott-/Ur-) Vertrauen, innere Achtsamkeit, Körper- und
Selbst-Bewusst-Sein fördern.

Hobbies:

Individuelle Entwicklungen und Gruppenprozesse begleiten;
Entwickeln neuer Aufstellungsformen (Team Management Aufstellung TMA, HerzIntelligenz-Aufstellung HIA …); persönlichkeitsfördernde Seminare konzipieren und halten; Selbstheilungs-Prozesse in Gang bringen;
Bergwandern, Langstreckenschwimmen (>10.000 m Freistil), Waldlaufen,
Tiefschnee- und Radfahren, Tanzen; Lesen, klassische, meditative und
volkstümliche Musik hören; Reisen, Gebirge erkunden, Tiere beobachten,
Natur lieben und schützen, Beeren und Obst aus dem großen eigenen Garten
genießen …

Auch alle weiteren Aufsteller, die regelmäßig mit uns zusammenarbeiten, weisen ähnliche – oft jahrzehntelange – Erfahrungen mit System-Aufstellungen auf.
  • Herr N.R. aus Wiesbaden

    Seit meiner Aufstellung bei Euch haben sich in meinem Leben einige wunderbare Veränderungen ergeben, in gesundheitlicher wie auch in finanzieller Hinsicht. Mein Leben läuft momentan so rund, dass es mir fast schon unheimlich ist.