Vorteile von Aufstellungen

Risiken minimieren – Erfolgswahrscheinlichkeit erhöhen

In Organisationen und Unternehmen ist es erfolgsentscheidend, schnell und kostengünstig alle relevanten Daten für treffsichere Entscheidungen zu erlangen. Genau dafür eignen sich Organisations- und Struktur-Aufstellungen bestens.

Durch das ganzheitliche Vorgehen kann die Ausgangssituation umfassender als mit klassischen Unternehmensberatungsinstrumenten analysiert und mögliche Handlungsalternativen auf ihre Erfolgswahrscheinlichkeit effizienter getestet werden. Dadurch werden die Risiken von Entscheidungen minimiert und Krisensituationen erfolgversprechend gemeistert. Systemaufstellungen bieten sich an, um unkonventionell, schnell und effektiv Informationen über Systeme zu erhalten, die sonst – selbst mit hohem Aufwand und hohen Kosten – nur sehr schwer oder überhaupt nicht zu gewinnen wären. Und Aufstellungen liefern meist verblüffend kreative, neue Lösungswege.

Ablauf einer Aufstellung

Wie läuft eine Aufstellung ab?

  • Sie schildern kurz Ihre Ausgangssituation.
  • In einem Interview wird Ihr aktuelles Anliegen herausgefiltert und präzise formuliert.
  • Dann werden die relevanten Aspekte des Systems ausgewählt und von Ihnen entsprechend Ihrem inneren Bild oder Gefühl in den Raum gestellt (mit Hilfe von anwesenden, fremden Personen als „Stellvertreter“).
  • Eine Befragung der aufgestellten Repräsentanten ergibt meist schon erstaunliche Erkenntnisse über vorhandene Beziehungen und „Störungen“.
  • In der darauf folgenden Prozessarbeit werden so lange Veränderungen herbeigeführt, bis es allen Beteiligten besser geht und bis Sie (als Kunde) zufrieden sind.
  • Durch Umstellen, Herausnehmen oder Hinzufügen einzelner Aspekte können z. B. unterschiedliche Lösungswege auf Ihre Wirkungen und Erfolgsaussichten getestet werden.

Mehr siehe: „Was geschieht beim Aufstellen“ und „Grundsätzliches zu Aufstellungen“

Lösungswege

Wie entstehen Lösungen?

Die physischen Wahrnehmungen der Repräsentanten fragt der Aufstellungsleiter ab. Zusammen mit dem sichtbaren Bild der Aufstellung verdeutlichen sie den Sachverhalt.

Weitere Schritte bestehen dann darin, durch Veränderungen der Positionen im Aufstellungsbild und mit einfachen Dialogen brauchbare Lösungen zu finden und evtl. mit diesen Lösungsansätzen zu experimentieren.
Im Testen (Simulieren) verschiedener Lösungen liegt ein großer Vorteil
der systemischen Aufstellungen, denn im realen Wirtschaftsleben würde es sehr viel länger dauern und wäre es sehr viel teurer oder gar fatal, verschiedene Lösungen auszuprobieren.

Aufstellungen sind daher ein ideales Instrument, effektiv und profitabel Einzelpersonen, Teams oder ganzen Organisationen Erfolgswege aufzuzeigen.

Überzeugen Sie sich selbst, rufen Sie uns an: 06438 – 5400.
Wir beraten Sie gern.

  • Frau G.S. aus Hückelhoven

    Vieles ist dank der Arbeit mit Euch in meinem Leben besser geworden. Einiges wurde sogar geheilt. Ich freue mich schon auf den nächsten Aufstellungs-Tag.

Newsletter