Frau M.G. aus Leichlingen

Habe meinen Gerichtstermin hinter mir und schaffe es, meine Gedanken nach vorne zu richten, sprich in die Zukunft, und da ist einiges in Gang gekommen. Habe heute mein zweites Date und dabei ein gutes und sicheres Gefühl. Eure Aufstellung hat mir sehr geholfen. Noch Mal vielen Dank!

Neue Analyse-Methode für Unternehmen

Team Management Aufstellungen TMA

Neue Methode zur Analyse, Entscheidungsfindung und Problemlösung in Unternehmen, Teams und beruflichen Kontexten


entwickelt von einem Team aus Unternehmensberatern, Aufstellungsleitern und TMS-Trainern
in mehrjähriger Forschungs- und Entwicklungsarbeit
(Idee und Initiative:
Rudolf A. Schnappauf)

TMA verbindet die Vorteile von Struktur- und Organisations-Aufstellungen (nach Prof. Varga von Kibed und Insa Sparrer) mit dem Nutzen des weltbekannten Team Management System (TMS) von Margerison-Mc Cann

Mit der Integration bewährter Management-Instrumente erweitert und ergänzt TMA die klassischen Unternehmensanalyse- und Unternehmensberatungs-Tools wesentlich

Lohnende Einsatzbereiche für TMA:

  • Unternehmens- & Team-Analyse
  • Simulation von Erfolgs-Strategien
  • Mitarbeiter-Auswahl (Eignungsdiagnostik, Stellenbesetzung,
    Nachfolgeplanung, Assessment Center)
  • Mitarbeiter- und Team-Entwicklung
  • Organisations- und Unternehmens-Entwicklung
  • Berufswahl, Bewerbung, Karriere-Beratung
  • Coaching und Mentoring
  • Beziehungsklärung & Konfliktlösung
  • Supervision und Auftragsklärung
  • Test geeigneter Profilierungs-, Akqusitions- und Kommunikations-Strategien…

Wertvolle Vorteile von TMA:

  • TMA nutzt Sprache und Denkmodell der Führungskräfte unserer Wirtschaft
  • TMA kann Produkte auf Marktreife testen und liefert konkrete Umsetzungs-Tipps
  • TMA lässt Team-Effektivität erleben und liefert umsetzbare Anregungen zu
    leistungsfähiger Zusammenarbeit
  • TMA deckt Schwachstellen auf und zeigt, mit welchen Ressourcen diese
    effizient überwunden werden können
  • TMA spürt Effizienzverluste auf und macht sie bearbeitbar

Einige wichtige Erkenntnisse der TMA-Forschungsarbeit:

  • TMS und System-Aufstellungen ergänzen einander qualitativ bestens.
  • TMA lässt erleben, findet Beziehungsdynamiken und Lösungsmöglichkeiten.
  • Die Arbeit mit dem Modell des Team Management Systems ermöglicht danach erneut ein vertieftes Verständnis.
  • TMA informiert über die eigenen Befindlichkeiten und die der KollegInnen.
  • TMA verkürzt und ergänzt die Lösungsfindung von Organisations-Aufstellungen.

Lernen Sie dieses wunderbare neue Instrument der Entscheidungsfindung kennen. Lösen auch Sie damit Ihre beruflichen Herausforderungen einfach, preiswert, schnell, profitabel und erfolgreich.

team_sitz_2

Teil des TMA-Kernteams mit 9 TMS-Ständern

Rufen Sie uns an: 06438 – 5400

Das Team Management System

Das Team Management System (TMS) ist ein Instrumentarium zur beruflichen Stärken- und Präferenzanalyse von Personen und für die Mitarbeiter-, Team- und Organisationsentwicklung.
Es wurde von den Management-Experten und international bekannten Unternehmensberatern Charles Margerison und Dick McCann erarbeitet. Sie führten 15 Jahre lang breit angelegte empirische Untersuchungen zu erfolgreichen und erfolglosen Teams durch, um Erfolgs- und Misserfolgskriterien zu entdecken.
Das Ergebnis sind Kenntnisse, Strategien und Instrumente für effektive Teamarbeit auf allen Ebenen. Hewlett-Packard, Australien Airlines, Siemens, Degussa und viele Tausend große und kleine Organisationen wenden TMS weltweit an (über acht Sprachen, über 1 Million Nutzer).

Das Rad der Arbeitsfunktionen

Wenn ein Team diese acht Arbeitsfunktionen im Blick behält, berücksichtigt es alle Aufgabenbereiche. Das ergaben die Forschungen von Margerison-McCann: Erfolgreiche Teams denken an alles und decken alle Bereiche ab. Vom Einholen wichtiger Informationen über das Entwickeln neuer Ideen und die schnelle und kontrollierte Umsetzung bis hin zum Stabilisieren des Teams, damit Qualität und „Chemie“ stimmen. Gute Teams und erfolgreiche Unternehmen nutzen das Rad als Checkliste für dauerhaft erfolgreiche Dienstleistungs- und Produktionsprozesse.

Erstellen Sie das Profil der Arbeitsfunktionen für Ihre Tätigkeit, um die für den Erfolg Ihrer Arbeit entscheidenden Aufgabenbereiche herauszufinden!
Vergleichen Sie es dann mit Ihrem individuellen Team Management Profil. Wie passen Ihre Arbeit, die Sie zu tun haben, und die Arbeit, die Sie gern tun, zusammen? Holen Sie sich ca. 25 Seiten schriftliches Feedback, plus Ihr Praxishandbuch mit CD zum Nach-vorn-Denken und Chancen-Nutzen! Am besten mit Unterstützung Ihres TMS-Beraters.

Das Team Management Rad

In vielen Interviews wurden erfolgreiche Teamleiter und Teammitglieder nach ihren Arbeitspräferenzen befragt. Auf diese Weise ergaben sich acht Teamrollen. Wenn ein Teamleiter weiß, wie die Teamrollen verteilt sind, kann er die Mitarbeiter nicht nur nach ihrer Kompetenz, sondern auch nach ihrer Neigung einsetzen. Wenn Mitarbeiter im Bereich ihrer Präferenzen tätig sind, wächst die Motivation für die Arbeit. Der Angelpunkt des Erfolgs liegt dabei im Zentrum: dem Bündeln aller Kräfte auf das Ziel hin, dem verbindenden Integrieren und Kooperieren.

Finden Sie Ihre drei zentralen Teamrollen heraus, indem Sie Ihr Team Management Profil von einem Profi erstellen lassen! Unsere Kunden sagen:
„Trefferquote 85-95%!“
„Ich profitiere seit Jahren davon.“
„Das hat mir entscheidend geholfen.“ …

Hier finden Sie weitere Infos über TMS

RAS Training und Beratung
Ihre Team Management Adresse

ergänzt TMS zusätzlich mit systemischen Team Management Aufstellungen. Damit klären Sie viele berufliche Fragen schneller, vielseitiger, kreativer und preiswerter.

Mit TMA können Sie erforderliche Veränderungen simulieren und mögliche Lösungen aufzeigen, die sich für alle betroffenen Mitglieder eines Systems (Firma, Organisation, Team, Familie, Paar, Aspekte einer Person) als vorteilhaft erweisen.

Das Team Management Rad der Arbeitspräferenzen (Teamrollen) mit den acht Messkriterien (Pfeile) des Arbeitspäferenz-Profils

Das Modell der Arbeitspräferenzen mit 9 "stummen Teamrollen-Repräsentanten"

Neue systemische Wege, Marken erfolgreich zu führen

Wie Sie Ihren Unternehmens-Erfolg steigern mit Marken-Aufstellungen

Eine Marken-Analyse zeigt entscheidende Dynamiken, die in Ihrem Marken-System wirken. Damit erzielen Sie wertschöpfende Lösungen, die Ihre Produkt- und Unternehmens-Marke(n) nachhaltig stärken (s. Brand-Dynamic-Check® *)

Marken bestimmen maßgeblich die Wertschöpfungskraft eines Unternehmens und tragen somit zu dessen Kapital und Gesamtwert bei. Dies wird durch die steuerrechtlich geplante Marken-Bilanzierung noch zusätzlich an Relevanz gewinnen. Umso entscheidender ist es, aussagekräftiges Wissen zu haben über das, was Ihre Marke(n) stärkt oder auch schwächt. Dies mit effizienten Mitteln ganzheitlich zu erfassen, ist die Herausforderung und zugleich Strategie für eine zukünftig erfolgreiche Markenführung.

Eine Marken-Analyse gibt Ihnen eine klare Marken-Diagnose und eine zuverlässige Prognose für wichtige Marken-Entscheidungen. Sie erhalten wertvolle Impulse zur Einschätzung zukünftiger Entwicklungen Ihrer Marke.

Der Brand-Dynamic-Check® ist eine relevante Orientierungshilfe, wenn

  • Sie neue Märkte erschließen möchten
  • Sie eine neue Marke oder Produkt-Idee erfolgreich auf dem Markt etablieren möchten
  • Ihre Produkt- oder Dienstleistungsmarke in der Zielgruppe noch nicht die gewünschte Resonanz erzielt
  • Sie mit Ihrer Marke nur wenig oder rückläufigen Erfolg haben, obwohl Sie markenstrategisch alles richtig machen

Die zugrundeliegende Methodik der systemischen Marken-Aufstellungen bietet genau in diesen Aspekten eine wertvolle Unterstützung für Ihr Marken-Management. Damit können Sie die Wirkung Ihrer Marketing-Aktivitäten klar erkennen und mögliche Optimierungen direkt überprüfen. Darüber hinaus wird sichtbar, wie Ihre Unternehmens-Strukturen und Organisations-Abläufe auf vielfältige Weise Einfluss auf den Erfolg Ihrer Marke nehmen.

Mit Marken-Aufstellungen betrachten Sie Ihre Marke als kybernetisch lebendiges System und erkennen wesentliche – oft unbewusste – Verknüpfungen und Dynamiken, die sich maßgeblich auf den Erfolg Ihrer Marke auswirken.

Grafik: Christiane Fischer

„Als effektives Markenführungs-Instrument unterstützt der Brand-Dynamic-Check® Sie und Ihr Management, Ihre Marken noch erfolgreicher zu machen.“

Ihr Nutzen:

Sie machen wichtige Dynamiken, die hinter Ihren Marken wirken, in systemischen Marken-Aufstellungen sichtbar und können so mögliche Erfolgs-Blockaden oder Marken-Schwächen, die sich zeigen, in Marken-Ressourcen transformieren.

  • Sie erkennen schnell und eindeutig erfolgversprechende Potenziale, die Ihre Marke insgesamt stärken und können diese sofort überprüfen.
  • Ein ganzheitlicher Blickwinkel eröffnet Ihnen neue Perspektiven. Wertvolles verborgenes Wissen in Ihrem Marken-System wird zu bewusstem Wissen und kann so von Ihnen für eine profitable Markenführung genutzt werden.
  • Stimmige Lösungswege zeigen Ihnen den Erfolgs-Kurs für Ihre Marke. Im Aufstellungs-Prozess erkennen Sie, was Sie verändern können, um Ihre Marke noch erfolgreicher zu führen.

Zielgruppe:

Selbständige, die ihre Produkte oder Unternehmen als Marke strategisch führen sowie Markenverantwortliche in Unternehmen und Agenturen.

Ziele:

  • Markenspezifische Themen und gezielte Fragen konkret überprüfen
  • Marken-Aufstelungen als schnelle und kostengünstige neue Methode am Praxisfall nachvollziehbar erleben
  • Die hohe Effektivität und Effizienz von Marken-Aufstellungen als Management-Tool erkennen und nutzen.

Methode:

Marken-Aufstellungen basieren auf der Beobachtung, dass alles innerhalb eines Kontextes aufeinander wirkt und sich wechselseitig beeinflusst.

Marke, Zielgruppen, Märkte, Wettbewerber und Unternehmensführung beeinflussen sich gegenseitig in vielerlei Hinsicht. Genauso wirken Kern-Kompetenzen, Werte, Ziele, Strategien, Verkaufsaktivitäten, Produkt-Einführungen, Werbung etc. auf die Marke ein und umgekehrt. Alle diese relevanten Marken-Elemente und Aspekte können mit Marken-Aufstellungen sichtbar gemacht werden.

So kann überprüft werden, wie die einzelnen Aspekte unmittelbar wirken und wie sie sich in ihrer komplexen Vernetzung indirekt auf das gesamte Marken-System auswirken. Außerdem wird sichtbar, welche Optionen geeignet sind für Kurs-Korrekturen oder Neu-Ausrichtungen, um die Marke erfolgreich zu führen.

Systemische Marken-Aufstellungen sind ein hochwirksames Instrument für Ihr Marken-Management.

Ihre Vorteile:

  • Schneller als alle herkömmlichen Methoden

    An einem Tag erhalten Sie wertvolle Antworten auf wichtige Fragen zu konkreten Marken-Themen, die sonst oft nur durch monatelange Analysen oder jahrelange Prozesse mit „try and error“-Erfahrungen langwierig und aufwändig zu erlangen sind.
  • Effizient und profitabel
    Sie sparen viel Zeit, großen Arbeitsaufwand und die oft immensen Kosten für zeitintensive Unternehmens-Analysen und Marktstudien, um markenstimmige Entscheidungen zu treffen.
  • Nachhaltig
    Sie lösen – auch bislang unbemerkte – Hindernisse auf, die dem Erfolg Ihrer Marke im Weg stehen.
  • Lösungs-fokussiert
    Mögliche Problem-Dynamiken sowie wirksame Lösungsmöglichkeiten zeigen sich mit klarer Transparenz direkt im Aufstellungs-Prozess. Alternative Handlungs-Optionen, die Ihre Marke erfolgreich ausrichten und nachhaltig stärken, können sofort überprüft werden, um so die für Ihr Unternehmen geeigneten Maßnahmen zielgerichtet und sicher herauszufiltern.
  • Effektiv und kreativ
    Sie erhalten wertvolle Impulse und wichtige Informationen aus neuen Wissensbereichen und zumeist auch überraschend neue Perspektiven und kreative Lösungswege – für den  Erfolg Ihrer Marke.

Marken-Aufstellungen sind ein Wertschöpfungsfaktor für Ihr Unternehmen. 
Sie stärken damit Ihre Marke.

Langjährige Marken-Expertise:

Der kompetente Transfer Ihrer neuen Erfahrungen – mit strategischen Interventionen für Ihr Marken-Management – verleiht Ihrer systemischen Aufstellung hohe Relevanz und Mehrwert. Damit beide Aspekte für Sie zu einem konkreten Marken-Resultat führen, das sofort in Ihren Business-Alltag einfließen kann, werden Sie mit profunder Marken-Expertise unterstützt, die durch langjährige Beratung renommierter Marken entstanden ist.

Zu diesem Zweck kooperieren wir mit Frau Christiane Fischer, Systemisches Marken-Coaching (17 Jahre Erfahrung als markenstrategische Beraterin für renommierte Marken wie Persil, Danone, Milka, Lufthansa u. a.)

* Brand-Dynamic-Check®  ist ein eingetragenes Markenzeichen von Christiane Fischer, Systemisches Marken-Coaching.

Kreative Lösungen durch neue Sichtweisen

„Wenn man zwei Stunden mit einem netten Mädchen zusammensitzt, meint man, es wäre eine Minute.
Sitzt man jedoch eine Minute auf einem heißen Ofen, meint man, es wären zwei Stunden. Das ist Relativität.“ 

Albert Einstein

„Ein Neurotiker ist ein Mensch, der ein Luftschloss baut.
Ein Psychotiker ist der Mensch, der darin lebt.
Ein Psychiater ist der, der die Miete kassiert.“

Jerome Lawrence

„Die Grenze zwischen Zivilisation und Barbarei ist nur schwer zu ziehen.
Stecken Sie einen Ring in Ihre Nase, und Sie sind eine Wilde.
Stecken Sie zwei Ringe in Ihre Ohren, und Sie sind zivilisiert.“

Pearl S. Buck

„Frauen sind erstaunt, was Männer alles vergessen.
Männer
sind erstaunt, woran Frauen sich erinnern.

Peter Bamm

TETRALEMMA  von PAPST und SULTAN:
(Text:  ein mittelalterliches Lied, von der Gruppe "Zupfgeigenhansel" 
auf zwei Gitarren vertont gesungen, kommentiert von Prof. Varga von Kibéd)

Das Eine:

Der Papst lebt herrlich in der Welt:
es fehlt ihm nie am Ablassgeld,
er trinkt vom allerbesten Wein –
drum möcht‘ ich auch der Papst wohl sein!

Nicht das Eine:

Doch halt: Er ist ein armer Wicht:
ein holdes Weib beglückt ihn nicht!
er schläft in seinem Bett allein –
drum möcht‘ ich auch der Papst nicht sein!

Das Andere:

Der Sultan lebt in Saus und Braus:
er wohnt in einem Freudenhaus
voll allerliebster Mägdelein –
drum möcht‘ ich auch wohl Sultan sein!

Nicht das Andere:

Doch halt! Er ist ein armer Mann,
denn folgt er seinem Alkuran
so trinkt er keinen Tropfen Wein –
drum möcht‘ ich auch nicht Sultan sein.

Ablehnung des Entweder-Oder:

Geteilt veracht ich beider Glück
und kehr in meinen Stand zurück –

Zuwendung zu Beides:

doch das geh ich mit Freuden ein:
bald Sultan und bald Papst zu sein!

Konkrete Ausformung von Beides:

Drum: Mädchen gib mir einen Kuss,
denn jetzt bin ich Dein Sultanus!
Ihr treu’n Gesellen, schenket ein,
damit ich auch der Papst mag sein!

gefunden bei Matthias Varga von Kibéd

Systemischer Aufstellungstag

Systemischer Organisations-und Struktur-Aufstellungs-Tag

  • Lage analysieren und verstehen
  • Neue, kreative Lösungen finden
  • Entscheidungen sicher treffen
  • Ergebnisse verbessern
  • Kunden- und Marktpartner-Sicht verstehen
  • Beziehungen klären und stärken
  • Konflikte auflösen, Schwachstellen beheben
  • Mögliche Produktionsmethoden und Vertriebswege testen
  • Finanzielle, rechtliche, technische Problemlösungen finden
  • Teamgeist und Zusammenarbeit fördern

jeden dritten Sonntag im Monat

für Unternehmer, Führungskräfte, Berater, Teammitglieder und Privatpersonen
mit und ohne Vorkenntnisse oder Aufstellungs-Erfahrungen

bei Limburg an der Lahn, zwischen Wiesbaden (Mainz, Darmstadt) im Süden,
Frankfurt (Offenbach, Bad Homburg) im Osten, Koblenz (Bingen) im Westen,
Bonn (Köln, Montabaur) im Norden, Wetzlar (Gießen) im Osten
Mehr dazu siehe: www.Systemaufstellungen24.de/anmeldung-zum-aufstellungstag/

  • Herr A.K. aus Bonn

    Zu meiner Bitte um ‚Klarheit‘ bei der letzten Aufstellung haben sich in dieser Woche bereits jede Menge Punkte schon richtungsweisend gezeigt.

Newsletter