Wem helfen System-Aufstellungen?

Aufstellungen sind ein schnelles und profitables Analyse-Instrument für berufliche Fragen vielfältiger Art. Grundsätzlich können sie für alle betrieblichen Funktionen und auf allen Hierarchie-Ebenen eingesetzt werden.
Insbesondere kommen Aufstellungen allen entgegen, die sich mit einer komplexen Situation konfrontiert sehen, deren mögliche Ursachen sehr vielfältig, verborgen oder weit entfernt sind oder lange zurück liegen, so dass deren Zusammenhänge nicht leicht zu erkennen sind.

Allen Personen und Teams, die sich mit inneren Einstellungen, Verhaltensmustern und Reaktionen auseinanderzusetzen haben, die schwer zu verstehen sind und mit herkömmlichen Unternehmens-Beratungsmethoden nicht befriedigend gelöst wurden, empfehlen wir Struktur-Aufstellungen ihres Systems.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

  • Frau A.H. aus Eltville

    Seit meiner Aufstellung, die ausging von den Begriffen Perfektionismus und Spaß im Beruf, und sich dann wunderbar in die neuen Begriffe Verantwortungsbewusstsein und Lebensfreude auflöste, arbeite ich weitaus entspannter und kann besser Grenzen ziehen. Mein Fokus von der Arbeit als etwas Bedrohlichem ist weggegangen

Newsletter