Das Team Management System

Das Team Management System (TMS) ist ein Instrumentarium zur beruflichen Stärken- und Präferenzanalyse von Personen und für die Mitarbeiter-, Team- und Organisationsentwicklung.
Es wurde von den Management-Experten und international bekannten Unternehmensberatern Charles Margerison und Dick McCann erarbeitet. Sie führten 15 Jahre lang breit angelegte empirische Untersuchungen zu erfolgreichen und erfolglosen Teams durch, um Erfolgs- und Misserfolgskriterien zu entdecken.
Das Ergebnis sind Kenntnisse, Strategien und Instrumente für effektive Teamarbeit auf allen Ebenen. Hewlett-Packard, Australien Airlines, Siemens, Degussa und viele Tausend große und kleine Organisationen wenden TMS weltweit an (über acht Sprachen, über 1 Million Nutzer).

Das Rad der Arbeitsfunktionen

Wenn ein Team diese acht Arbeitsfunktionen im Blick behält, berücksichtigt es alle Aufgabenbereiche. Das ergaben die Forschungen von Margerison-McCann: Erfolgreiche Teams denken an alles und decken alle Bereiche ab. Vom Einholen wichtiger Informationen über das Entwickeln neuer Ideen und die schnelle und kontrollierte Umsetzung bis hin zum Stabilisieren des Teams, damit Qualität und „Chemie“ stimmen. Gute Teams und erfolgreiche Unternehmen nutzen das Rad als Checkliste für dauerhaft erfolgreiche Dienstleistungs- und Produktionsprozesse.

Erstellen Sie das Profil der Arbeitsfunktionen für Ihre Tätigkeit, um die für den Erfolg Ihrer Arbeit entscheidenden Aufgabenbereiche herauszufinden!
Vergleichen Sie es dann mit Ihrem individuellen Team Management Profil. Wie passen Ihre Arbeit, die Sie zu tun haben, und die Arbeit, die Sie gern tun, zusammen? Holen Sie sich ca. 25 Seiten schriftliches Feedback, plus Ihr Praxishandbuch mit CD zum Nach-vorn-Denken und Chancen-Nutzen! Am besten mit Unterstützung Ihres TMS-Beraters.

Das Team Management Rad

In vielen Interviews wurden erfolgreiche Teamleiter und Teammitglieder nach ihren Arbeitspräferenzen befragt. Auf diese Weise ergaben sich acht Teamrollen. Wenn ein Teamleiter weiß, wie die Teamrollen verteilt sind, kann er die Mitarbeiter nicht nur nach ihrer Kompetenz, sondern auch nach ihrer Neigung einsetzen. Wenn Mitarbeiter im Bereich ihrer Präferenzen tätig sind, wächst die Motivation für die Arbeit. Der Angelpunkt des Erfolgs liegt dabei im Zentrum: dem Bündeln aller Kräfte auf das Ziel hin, dem verbindenden Integrieren und Kooperieren.

Finden Sie Ihre drei zentralen Teamrollen heraus, indem Sie Ihr Team Management Profil von einem Profi erstellen lassen! Unsere Kunden sagen:
„Trefferquote 85-95%!“
„Ich profitiere seit Jahren davon.“
„Das hat mir entscheidend geholfen.“ …

Hier finden Sie weitere Infos über TMS

RAS Training und Beratung
Ihre Team Management Adresse

ergänzt TMS zusätzlich mit systemischen Team Management Aufstellungen. Damit klären Sie viele berufliche Fragen schneller, vielseitiger, kreativer und preiswerter.

Mit TMA können Sie erforderliche Veränderungen simulieren und mögliche Lösungen aufzeigen, die sich für alle betroffenen Mitglieder eines Systems (Firma, Organisation, Team, Familie, Paar, Aspekte einer Person) als vorteilhaft erweisen.

Das Team Management Rad der Arbeitspräferenzen (Teamrollen) mit den acht Messkriterien (Pfeile) des Arbeitspäferenz-Profils

Das Modell der Arbeitspräferenzen mit 9 "stummen Teamrollen-Repräsentanten"

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

  • Herr M.R. aus Mainz

    Die Aufstellung gestern hat mir geholfen, bereits heute einen sehr kostenintensiven Fehler in unserer Software zu finden, nach dem ein Expertenteam bereits 6 Wochen verzweifelt und ergebnislos geforscht hat. Sehr profitabel!

Newsletter